Fasching 2019

Am Freitag feierten die Schüler der Jahrgänge 1- 4 wie in jedem Jahr ihren Fasching. Schon früh kamen die meisten Schüler bunt gekleidet in die Schule und waren alle sehr aufgeregt.

Es gab jede Menge Prinzessinnen, Cowboys, Indianer, Superhelden und solche, die es noch werden wollen, Tiere, Rockstars, Kinderbuchhelden. Es wurde in den Klassenräumen und in der Turnhalle gefeiert. Damit sich die Narren nicht ins Gehege kamen, wurde für die Nutzung der Turnhalle von Herrn Stindl ein Ablaufplan erstellt, damit alle genug  Bewegungsfreiheit beim Klettern hatten.

In der anderen Zeit feierten z.B. die Flex-Klassen auf den Fluren, es gab ein großes Frühstücksbuffet  und eine Reihe anderer Beschäftigungsspiele.

In der Turnhalle hatten Herr Stindl und der Hausmeister Herr Förster einen Parkour aufgebaut, der den Schülern Geschicklichkeit, Koordination und ein bisschen Mut abverlangte.

Alle Kinder waren ständig in Bewegung. Herr Stindl hatte seine Schüler der Klasse 6b eingewiesen und sie gaben den kleinen Schülern am Parkour Hilfestellung. Einige Schüler von ihnen hatten sich auch selber abwechslungsreiche Stationen einfallen lassen, so gab es die Zauberecke, die Discokugel, Becher abwerfen oder Torwand schießen. Großer Anziehungspunkt war die Hüpfburg, die wir von der Sparkasse MOL zur Verfügung gestellt bekommen hatten. So konnten sich alle Schüler so richtig dem Faschingstreiben hingeben.

Vielen Dank an Herrn Stindl, der sich wie auch in den vergangenen Jahren die Hindernisse und Stationen für den Faschingsparkour  ausdachte, dem Hausmeister Herrn Förster, der beim Auf- und Abbau immer tatkräftig zupackt und den Schülern der Klasse 6b für ihren tollen Einsatz.

 

 

A. Georges -Sekretärin

ab 2. September 2019

Start der Ganztagsangebote

11. September

Elternkonferenz (nur für gewählte Elternsprecherinnen und -sprecher)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde