Tag der Offenen Tür

Am 08.03.2019 fand der „ Tag der offenen Tür“ an der Grundschule Rehfelde  statt. Ein gesponsertes Banner der Familie Dethloff, welches am Eingang hing, wies schon einige Tage früher darauf hin.
Wie in jedem Jahr öffnete die Schule ihre Türen, um den Schulanfänger und ihren Eltern, sowie allen anderen zahlreichen Gästen die Möglichkeit zu geben, sich über das pädagogische Konzept und über die vielen Angebote zu informieren und dabei alles näher kennenzulernen. Zur Eröffnung gab es ein kleines Programm, wo sich einige Schüler und Schülerinnen dem erwartungsvollen Publikum präsentierten. Anna Braun zeigte ihr Können auf dem Cello, die Mädchen der AG „Tanz und Bewegung“  traten auf und als Höhepunkt der musikalischen Darbietungen war das Ergebnis der „Bläserklasse“ der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 zu hören, welches alle Gäste in Stauen versetzte. „Die Bläserklasse“ entstand als Schulprojekt in Zusammenarbeit mit der Musikschule „Hugo Distler“ die seit Beginn des Schuljahres einmal in der  Woche im Rahmen des Musikunterrichts unter Leitung des Trompetenlehrers Herr Lener diese Unterrichtsstunde statt, in der sie das Spielen der Instrumente erlernen.

Frau Neidhardt wünschte allen viel Spaß bei allen Mitmachangeboten. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a übernahmen als Lotsen, die Aufgabe, alles Schulanfängern und deren Eltern durch die Häuser zu führen.

In den Klassenräumen der Flex-Klassen wurde nicht nur das alltägliche Material vorgestellt, sondern auch die Vielfalt der Lernmethoden und das breite Spektrum unserer Schule präsentiert. Die Lehrer beantworteten kompetent alle gestellten Fragen und gewährten Einblicke in den Lernalltag. Beispielsweise konnten die Besucher den Märchenerzählern in der Klasse 3b  lauschen, in der Klasse 4a wurde gebastelt und genäht, in den Klassen 5a/b wurden mathematische Knobeleien angeboten, die AG „Schach“ lud zur Schachpartie ein und zum Ausgleich konnte man in der Turnhalle sich aktiv beteiligen, beim Judo, beim Fußball, beim Tischkegeln oder einfach nur beim den aufgebauten Spielen durch die SG „Grün-Weiß-Rehfelde“ e.V.

Nach den eindrucksvollen Erlebnissen lud der Schulförderverein mit seinem eingerichteten „Cafe“ und seinem Hot-Dog-Stand zum verweilen und plaudern ein. Hier möchten wir uns nochmals bei allen fleißigen Kuchenbäckern bedanken, die uns den Verkauf der Leckereien immer wieder ermöglichen. Danke.  
Danke auch der  tatkräftigen Hilfe der Vertreterinnen des Schulfördervereins, Frau Haube, Frau Cesar, Frau Erhardt und Frau Gellert die trotz ihres Feiertages, den Kuchenstand betreuten. Dank an den Hausmeister Herrn Förster, ohne den kein Tisch, kein Stuhl, kein letzter benötigter Bilderrahmen oder die große Kaffeemaschine an ihren Platz stehen würde.

Es wurde wie immer ein wirklich schöner Tag der offenen Tür, der zahlreichen Interessierten spannende Einblicke in die Welt des Schulalltags an der Grundschule Rehfelde bieten konnte.

K. Neidhardt,

Schulleiterin

ab 2. September 2019

Start der Ganztagsangebote

11. September

Elternkonferenz (nur für gewählte Elternsprecherinnen und -sprecher)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde