Zauberlehrling

J. W. Goethe war Thema des Deutschunterrichts der Klassen 6a und 6b: Die Klassen beschäftigten sich im Rahmen einer fachübergreifenden Planarbeit in den Fächern Deutsch, Kunst und Musik mit der Ballade der Zauberlehrling. Es wurde nicht nur der Text auswendig gelernt, sondern theatral, musikalisch, tänzerisch, magisch und poetisch gearbeitet.

Am Mittwoch, 26. Februar erfolgte der große Schritt an die Öffentlichkeit: Im Rahmen eines Wettbewerbs traten die verschiedenen Beiträge gegeneinander an. Eine Kinder-Jury hatte die schwere Aufgabe, die Beiträge zu bewerten. In den Sparten "Zauberei", Theater und Rap waren Punkte zu vergeben.

Die Kinder der fünften Klassen durften zuschauen und staunen. Eine gelungene Aufführung, die eine mittlerweile jahrelange Schultradition fortgesetzt hat.

Eine Notbetreuung für Schüler und Schülerinnen findet nur mit genehmigtem Antrag durch den Landkreis MOL statt.

Zeugnisse: postalischer Versand am Freitag, 29. Januar 2021

Winterferien vom 1. Februar bis 7. Februar 2021

8. Februar: Beginn des zweiten Halbjahres: Distanzunterricht

Aufgaben über die Schulcloud


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde