Start in ein neues Schuljahr

Wieder hat ein neues Schuljahr begonnen und wie jedes Jahr findet der erste große Höhepunkt noch vor dem ersten Schultag statt – die feierliche Schuleinführung in der Aula am 02.September 2017. Obwohl  das in diesem Jahr schon das 10. Mal war, dass ich Kinder  als Schülerinnen und Schüler in unserer Schule aufgenommen habe, war es auch diesmal eine aufregende Angelegenheit. Dieser  Sonnabend ist für Schulanfänger und deren Eltern einmalig, es gibt keine Wiederholung! Deshalb soll/ muss einfach alles klappen, damit die Feierstunde in unserer Aula für allen positiv in  Erinnerung bleibt. Damit das gelingt, sind jede Lehrkraft und alle Angestellten unserer Schule, ob Hausmeister, Reinigungskraft oder Sekretärin, in Vorbereitung  und Durchführung einbezogen und haben ihren Anteil am Gelingen dieser Veranstaltung. 55 Mädchen und Jungen wurden in diesem Schuljahr eingeschult, so viel wie in den letzten zehn Jahren nicht. Zwei Durchgänge waren notwendig, jedes Mal war die Aula gut gefüllt mit besonders hübsch gekleideten Schulanfängern und Eltern, die in puncto Aufregung ihren Kindern in Nichts nachstanden, auch viele andere Gäste waren gekommen.  Neben der feierlichen Aufnahme als Schulkind war vor allem die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben und nicht lesen konnte, aufgeführt von FLEX-Kindern, der Höhepunkt der Feierstunde. Es war schön zu beobachten, wie die Kinder auf der Bühne souverän agierten und ihre zukünftigen Mitschüler damit begeisterten.

29. Juni
Mannschaftssporttag der Klassenstufen 3 bis 6

3. Juli 

Verabschiedung der sechsten Klassen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde