Fahrradprüfung 4. Klassen

In jedem Schuljahr werden die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in Theorie und Praxis auf die Fahrradprüfung durch die Lehrer vorbereitet. Hierbei werden sie in jedem Jahr tatkräftig durch die Polizei unterstützt. In diesem Jahr hat Herr Schumann erstmalig beide 4. Klassen ebenfalls in der gesamten Vorbereitung und Prüfung mit Sach- und Fachkenntnissen begleitet. 

Viele Schüler kommen mit ihren Fahrrädern in die Schule. Mit diesen bewegen sie sich sowohl auf dem Schulweg als auch in der Freizeit im öffentlichen Straßenverkehr.

Kinder im Straßenverkehr gelten als schwächste Verkehrsteilnehmer.

Demzufolge spielt die schulische Radfahrausbildung eine große und wichtige Rolle. Bei der praktischen Prüfung wurden die Klassenlehrer von den Eltern der Schüler tatkräftig unterstützt, indem sie an den Kontrollpunkten die Kenntnisse der Schüler bewerteten, die Grundlage für die Prüfungsergebnisse bilden. Nach bestandener Prüfung wird den Kindern einen Fahrradpass übergeben.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei dem Präventionsteam der Polizei Strausberg, den Eltern, Herrn Schumann sowie unseren Klassenlehrern bedanken.

Schüler Klasse 4a/b

Herrn Schumann haben die Schüler der 4. Klassen für sein Engagement ein Fahrraddiplom überreicht.

12.-15. September
Schreibwerkstatt in Bremerhaven

Vom 12.-15. September fand der zweite Teil der Schreibwerkstatt im Auswandererhaus Bremerhaven statt.

September 2018

Die Grundschule Rehfelde bekommt wöchentlich Äpfel zur Verteilung (Schulobstprogramm)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde