Herbstprojekt

In der Woche vom 09.10 bis zum 13.10.17 führten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Projektwoche „Herbst“  in den einzelnen  Klassen viele Projekte durch. Wie in jedem Jahr wurden auch in diesem Herbst die Ergebnisse in der Herbstausstellung gezeigt. Die Exponate führten von der „Raupe Nimmersatt“ der Flexis über die „Obstgesichter“ zum Herbstwald der 4a mit Füchsen und Kürbissen. Eulen hingen von der Decke, Fledermäuse saßen auf Bäumen gebastelt von den Schülern der Klasse 6a.

Die Schüler der Klasse 4b hatten „Äpfel“ dekoriert, die aus Kunststoff bestanden. Gedichte und Bilder vom Herbst ergänzten das Ganze.

Die letzten beiden Schultage standen für die Schülerinnen und Schüler der Flex-Klassen ganz im Zeichen des Apfels.

An 8 verschiedenen Stationen wurden Äpfel gestaltet, verkostet,  verbacken, gedruckt, in Schokolade gebadet und Apfelworte gefunden. 

Vielen Dank für die fleißigen Helferinnen, ohne die die Apfelprojekttage nicht möglich gewesen wären:

Frau Götz, Frau Abassova, Frau Riecke, Frau Ehrhardt, Frau Witteck, Frau Hirschfeld, Frau Will, Frau Milavic, Frau Pfeiffer, Frau Gellert, Frau Schimank bei den Flexis und Frau Zorn und Frau Wochnick in der Klasse 4a,

Frau Schmiedel-Meyer, Frau Riediger und Frau Dumke

12.-15. September
Schreibwerkstatt in Bremerhaven

Vom 12.-15. September fand der zweite Teil der Schreibwerkstatt im Auswandererhaus Bremerhaven statt.

September 2018

Die Grundschule Rehfelde bekommt wöchentlich Äpfel zur Verteilung (Schulobstprogramm)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde