Der verlorene Osterhase

(22.04.2014)

 

(CG) Am 14. April 2014 hat die Klasse 5a ein kleines, zweistündiges Osterprojekt durchgeführt.         

Die Schüler lernten ein Frühlingsgedicht kennen, erzählten Geschichten vom kleinen Osterhasen „Bammel“ und lauschten der CD von den Abenteuern des Osterhasen Kotzmutz.

Der Höhepunkt war aber ein erdachtes Puppentheaterstück von Lu Morten Eckert, welches er mit der Hilfe von Marie Heyn,  Moana Tabea Mohme und Leonie Albrecht aufführte. Der Titel des unterhaltsamen Stückes war: „Der verlorene Osterhase“.

 

Foto zu Meldung: Der verlorene Osterhase

 

Ausstellung von Bescheinigungen zur Teilnahme am Ferienprogramm: Mail an die Klassenlehrerinnen und -lehrer.

 

weiterhin gültig:

Testpflicht: Kinder müssen Montags und Donnerstags eine Bescheinigung über einen negativen Test vorzeigen
Ohne Testbescheinigung kein Zutritt auf das Schulgelände.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde