Ein ganz besonderer Tag

(17.03.2014)

 

(AG) Am vorigen Freitag fand der traditionelle „Tag der offenen Tür“ der Grundschule Rehfelde statt. Die Sonne strahlte vom Himmel und so strahlten und glänzten auch alle ausgestalteten Räume in den drei Schulgebäuden.

Die Schülerinnen und Schüler mit ihren AG-Leitern und Lehrern stellten mit viel Engagement ihre AG´s und schulischen Arbeiten vor. So konnten sich die Eltern der Schulanfänger im Haus I über die Arbeit in der flexiblen Eingangsphase und die räumlichen Bedingungen informieren. Im Haus II gab es eine Kunstausstellung, eine Station „Märchenrätsel“, „Knobelaufgaben“, „Schülerexperimente“, „Kinderschminken“ und das Interesse am Angeln konnte beim Angelauswerfen geweckt werden.

Die Schüler der 5. und 6. Klassen waren als Schülerguides unterwegs und führten auf professionelle Art und Weise die Lernanfänger und ihre Eltern sowie Besucher durch die Häuser zu den Angeboten.

In der Turnhalle konnte man seine Geschicklichkeit beim Kegeln, Tischtennis, Badminton, Golfen und beim Breaktanz unter Beweis stellen. Die AG „Judo“ lud ebenfalls zum Mitmachen ein.

Die aktiven Eltern und ihre Kinder des Schulfördervereins sorgten mit Kaffee und Kuchen und am späten Abend mit Grillwürsten für das leibliche Wohl. Hier sei den fleißigen Bäckermuttis ein gebührender Dank gesagt. In gemütlicher Runde wurde auch der ein oder andere Besucher für die Mitgliedschaft im Schulförderverein geworben.

Als ganz besonderer Höhepunkt ist natürlich der kulturelle Auftakt in der Schulaula zu nennen. Die Rektorin, Frau Neidhardt begrüßte alle Gäste und ganz besonders die Schulanfänger mit einem kleinen Geschenk. Die Kinder der AG „Singen und Bewegen“ und die Musikschule „Fröhlich“ gaben der Eröffnung den musikalischen Rahmen. ABER !!!

Ganz, ganz großes Lob und Hochachtung gilt den jüngsten Schauspielern unserer Theater–AG unter der Leitung von Frau Sinderhauff. Die Schülerinnen und Schüler haben sich das Stück selbst ausgedacht und so identisch, hautnah und mit größter schauspielerischer Qualität dargeboten, dass es am Ende des Stückes einen tosenden Beifall gab. Einfach Klasse !! Hätte Frau Neidhardt einen Oskar vergeben können, dann bestimmt an diese super Theatergruppe.

In der Gesamtschau war dies ein ganz besonderer „Tag der offenen Tür“ an der Grundschule Rehfelde.

 

Foto zu Meldung: Ein ganz besonderer Tag

7. Dezember, 16 Uhr
Adventsnachmittag

Basteln, Schlemmen, Singen und Gespräche führen

Haus 1

20.12.2018

Projekttag Weihnachten in den Klassen (Schulschluss 11.15 Uhr), Beginn der Weihnachtsferien

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde