In der Weihnachtsbäckerei….

In Vorbereitung auf die Weihnachtsgala am 08.Dezember 2017 und den kleinen Weihnachtsmarkt , der die Gala umrahmen sollte, schrieb der Schulförderverein einen Wettbewerb im Plätzchenbacken aus. In diesem Jahr sollten Plätzchen anstelle von Kuchen verkauft werden.

Die Beteiligung war enorm und am 7. Dezember  wurden Kisten, Tüten und Schüsseln voller Plätzchen von (fast) allen Klassen in die Lernwerkstatt geschleppt. Dort wurden die Kekse von Schülern beider 6. Klassen gemeinsam mit Frau Neidhardt als Schulleiterin und Frau Wochnik als Vertreterin des Schulfördervereins gewogen. Alle kamen dabei ins Schwitzen, denn es hatte so viele fleißige Plätzchenbäcker in den einzelnen Klassen gegeben.

Die Ergebnisse waren grandios:

Klasse

Menge in Gramm an Plätzchen

Platz

Flex1

9.668 g

5.

Flex2

13.487g

2.

Flex3

8.085 g

7.

Flex4

9.292 g

6.

3a

7.044g

8.

3b

15.190g

1.

4a

6.258 g

10

4b

11.674 g

3.

5a

0

12.

5b

4.763g

11.

6a

10.901g

4.

6b

6.646g

9.

 

Die vier Klassen, die über 10 kg Plätzchen für den Verkauf  beigesteuert hatten, wurden im Rahmen der Weihnachtsgala mit Geldprämien ausgezeichnet.

12.-15. September
Schreibwerkstatt in Bremerhaven

Vom 12.-15. September fand der zweite Teil der Schreibwerkstatt im Auswandererhaus Bremerhaven statt.

September 2018

Die Grundschule Rehfelde bekommt wöchentlich Äpfel zur Verteilung (Schulobstprogramm)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde