Weihnachtsgala 2017

Am 08. Dezember 2017, 18.00 Uhr war es wieder so weit: nach Wochen intensiver Vorbereitung konnte die Schulleiterin Karola Neidhardt  ein großes Publikum zur Weihnachtsgala 2017 in der Aula willkommen heißen.

 Bevor auf der Bühne zwei Schwestern  in Abwesenheit ihrer Eltern den Weihnachtskalender zu plündern begannen, wurde der Bürgermeister Reiner Donath anlässlich seines 75. Geburtstages für sein jahrelanges Engagement mit einem Eintrag ins Ehrenbuch der Grundschule Rehfelde geehrt.

Danach unterhielten mehr als 60 Schülerinnen und Schüler das Publikum mit Liedern, Gedichten, Instrumentalstücken, Tänzen, Akrobatik und einem kleinen Theaterstück, in dem ein ausgefallener Weihnachtswunsch – „ein angeschnirpseltes Brunzeltabs“ – für viel Gelächter im Saal sorgte. Ebenfalls für viel Begeisterung sorgte der Auftritt der Schülerband unter Leitung des Schulsozialarbeiters Florian Klein, die eigens für die Gala gegründet wurde.

Es waren kurzweilige, manchmal sehr berührende  60 Minuten und das Publikum dankte den Programmkindern mit anhaltendem Applaus. Der Dank der Schulleiterin galt besonders den beiden Lehrerinnen Frau Riediger und Frau Schmiedel-Meyer, die für  die Idee  und deren Umsetzung viel, viel Zeit, Fleiß, aber auch Freude investierten.

Wie in den letzten Jahren sorgte der Schulförderverein außerhalb der Aula für weihnachtliche Stimmung,  hier stand in erster Linie das leibliche Wohl der Gäste im Mittelpunkt.

Einige Klassen verkauften auch weihnachtliche Basteleien und machten so den kleinen Weihnachtsmarkt im und vor dem Schulhaus komplett.

29. Juni
Mannschaftssporttag der Klassenstufen 3 bis 6

3. Juli 

Verabschiedung der sechsten Klassen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde