Autorinnenlesung mit Kerstin Reinhardt

 

 

Am Freitag, 23. Februar kam Kerstin Reinhardt, Autorin aus Berlin, zu uns in die Schule.

 

Die Autorin las uns aus ihrem Buch „Der Kaugummigraf“ vor:

Der Graf lebt in einen alten Bahnhof und eines Tages kommt ihn das Mädchen Eli besuchen. Die beiden schließen Freundschaft und müssen den Bahnhof retten....

Dabei berichtet der Graf aus seinem Leben und zeigt Eli seine Kaugummi-Sammlung.

 

Es war interessant, der Autorin zuzuhören. Sie erzählte, wie sie auf die Geschichte gekommen ist, las uns einzelne Stellen aus ihrem Buch vor und hatte den Tagesplan des Grafen und einige Kaugummis aus seiner Sammlung dabei.

Am Ende beantwortete Frau Reinhardt die Fragen der Schüler und gab Autogramme.

 

Ein tolles Erlebnis und ein gelungener Auftakt für unser nächstes Literatur-Projekt:

Ein mehrtägiger Schreibworkshop zusammen mit der Autorin und einer Schülerbegegnung mit Schülern der aus der Edith-Stein-Schule in Bremerhaven, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen.

 

Wir danken dem Friedrich-Bödecker-Kreis für die Unterstützung bei diesem Projekt und der netten Autorin, Frau Reinhardt, die uns gezeigt hat:

                                 „Bücher können soooo spannend  sein“.

 

N.  Stindl

Klassenlehrer 

12.-15. September
Schreibwerkstatt in Bremerhaven

Vom 12.-15. September fand der zweite Teil der Schreibwerkstatt im Auswandererhaus Bremerhaven statt.

September 2018

Die Grundschule Rehfelde bekommt wöchentlich Äpfel zur Verteilung (Schulobstprogramm)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde