Geschichte erleben - Potsdamfahrt im Mai 2019

Am 07.05.2019 durften die beiden vierten Klassen der Grundschule Rehfelde einen Tagesausflug nach Potsdam unternehmen.


Nach einem Besuch im Museum für Brandenburg-Preußische Geschichte wurde das nähere Umfeld durch eine Stadtralley erkundet. In 2 Gruppen erlebte die 4 a das Gebiet um den alten Kutschstall, den Brandenburger Landtag und die Nikolaikirche.


Nach dem historischen Mittagsmahl (Kartoffeln und Quark) fuhren wir mit dem knallroten Bus weiter zum Schlosspark Sanssouci. Dort erfuhren wir durch eine sehr freundliche Begleitung vieles über das Schloss Sanssouci, den Schlosspark mit seiner prächtigen Blütenpracht und den Anbau von Wein und Feigen. Die baulichen Besonderheiten wurden uns sehr gut erklärt.

Anschließend durften wir noch durch die neuen Kammern in der ursprünglichen Orangerie schlendern. Dort wurden wir über die vielen vergoldeten und schmückenden Elemente informiert.

Nach einem ereignisreichen Tag brachte uns der Busfahrer wieder sicher zurück nach Hause und jeder konnte seinen Eltern vieles von dem Tag berichten.


J. Wieprich (Klassenlehrerin 4a)

3. August 2019

Einschulungen in der Aula

August 2019

Ausschreibung der Ganztags-Projekte für das Schuljahr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde