Herzlich Willkommen auf den Seiten der Grundschule Rehfelde

04.01.2021


Neujahrsgrüße


Sehr geehrte Eltern,


ich möchte Ihnen und Ihren Familien alles Gute für das Jahr 2021 wünschen. Möge es uns allen wieder die Normalität in unser Leben zurückbringen, die wir bis Corona sicher nicht genug zu schätzen wussten: weniger Abstand, die Möglichkeit von Familienfeiern, Kino- und Konzertbesuchen, das Planen von Ausflügen und Reisen in der Familie, aber auch von Festen, Exkursionen, Klassenfahrten, Wettbewerben, persönliche Gespräche in der Schule.

 

Zunächst wird aber weiterhin unsere Geduld und Kraft gefordert sein, denn von Normalität sind wir aktuell noch weit entfernt. Der Schulbesuch Ihrer Kinder ist nicht möglich, das Lernen findet zuhause statt. Die Vorbereitung des Distanzlernens konnte aufgrund der gewachsenen Medienkompetenz von uns Lehrkräften auf einem besseren Niveau stattfinden als im letzten Frühjahr. Dennoch stellt das Distanzlernen auch für uns Lehrkräfte eine besondere Herausforderung und einen ständigen Lernprozess dar. Deshalb sind wir dankbar über jeden Hinweis Ihrerseits, welche Probleme beim Lernen zuhause auftraten. Wenn Sie bis Mittwoch Rückmeldung an Ihren Klassenleiter oder an den entsprechenden Fachlehrer geben, können wir das bei der Planung der folgenden Woche berücksichtigen.


Mit freundlichen Grüßen

 

K. Neidhardt
(Rektorin)

Unser Weihnachtsbaum

Eine wunderschöne Tradition an der Grundschule Rehfelde ist, dass sich der Hausmeister Herr Förster, um schöne Tannenbäume zum Aufstellen vor der Grundschule bemüht. Gemeinsam mit den Gemeindearbeitern erfragen sie im Ort, wer der Grundschule Rehfelde einen Tannenbaum spendieren könnte. In diesem Jahr wurde uns ein wirklich wunderschöner großer Tannenbaum von Herrn Suchland gesponsert. Herr Suchland half auch gleich, wie in jedem Jahr, mit dem entsprechenden Fahrzeug beim Aufstellen des Baumes. Bei der Installation der Beleuchtung bekam der Hausmeister Unterstützung der Firma „Baum-Maxe“.

Die Corona-Zeit belastet auch unsere Schüler und Schülerinnen sowie die Lehrer und das technische Personal sehr. Viele Veranstaltungen mussten und müssen abgesagt werden, so z.B. unsere Weihnachtsgala, die immer eine vorweihnachtliche Einstimmung auf die Feiertage war.

Umso wichtiger war es uns, mit dem erleuchtenden Tannenbaum ein Lächeln auf die Gesichter zu zaubern.

 

Wir möchten an dieser Stelle allen unterstützenden Kräften

 

Danke

 

sagen und wünschen ein schönes Weihnachtsfest.

 

Grundschule Rehfelde

Informationen der Ministerin Ernst zur Lage in den Schulen und im Land Brandenburg

Brief der Ministerin Ernst
Informationen zur CORONA-Lage
Brief MinisterinNovember2020.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Hinweis: Die Zugänge für die Schulcloud Brandenburg sollen nach und nach aktiviert werden - die Kinder bekommen hierfür eine Mail auf die angebene Adresse geschickt. Mit dieser Mail ist der Registrierungsvorgang in der Schulcloud Brandenburg verbunden. 

Bitte führen Sie diesen Registrierungs-Durchgang schnellstmöglich durch, damit wir das digitale Arbeiten vorbereiten können. 

Sollten Sie keine Mail auf die Adresse des Kindes erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer und teilen Sie erneut die Mailadresse mit. 
Vielen Dank

 

N. Stindl

Aktualisierte Empfehlungen
Hinweis zum Schulbesuch bei allgemeinen Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion
Schreiben StSchÄ Ergänzung RHP Schule - [...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Eine Notbetreuung für Schüler und Schülerinnen findet nur mit genehmigtem Antrag durch den Landkreis MOL statt.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde