Herzlich Willkommen auf den Seiten der Grundschule Rehfelde

Elternbrief des Ministeriums

Elternbrief MBJS
Elternbrief des Ministeriums
Elternbrief MBJS 16.06..pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Sehr geehrte Eltern,
 
ab 31. Mai 2021 findet in den Grundschulen im Land Brandenburg wieder für alle Kinder Präsenzunterricht statt.
Die Testpflicht bleibt bestehen, d.h. nicht getestete Schülerinnen und Schüler verbleiben im Distanzlernen. Montags und donnerstags muss Ihr Kind wie bisher beim Einlass die von Ihnen unterschriebene Testbescheinigung vorzeigen, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können.
Auch die Maskenpflicht bleibt weiter bestehen. Im Innenbereich der Schule muss eine medizinische Maske getragen werden.
Um unter den Bedingungen von vollen Klassen Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen wenigsten teilweise auch in den letzten Wochen des Schuljahres zu gewährleisten, organisieren wir den Schulbetrieb auf Jahrgangsstufen, d.h. in jedem Jahrgang werden weiterhin vorwiegend die Klassenleiter den Unterricht abdecken. Versetzte Unterrichtszeiten realisieren wir in den Doppeljahrgängen 1und 2, 3 und 4 sowie 5 und 6, es werden die unterschiedlichen Ein- und Ausgänge genutzt.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Brief der Schulleitung.
 
Brief der Schulleitung 31. Mai 2021
Elternbrief Nr. 9- neu.pdf
PDF-Dokument [107.0 KB]

Ferienprogramme in Verbindung mit Lernangeboten im Land Brandenburg

Das Land Brandenburg hat eine Website geschaltet, unter der die Ferienangebote zusammengefasst sind: Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: https://ferienangebote-brandenburg.de/

Es gibt außerdem eine Telefon-Hotline unter 0331 -  813 20269, die Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr zu erreichen ist.

Bei Interesse der Teilnahme können die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer ein entsprechendes Formular ausstellen. Bitte melden Sie sich bei ihren Lehrerinnen und Lehrern.

Für Sorgeberechtigte und Interessierte an der Teilnahme an Ferienprogrammen:

 

Wer kann an den geförderten Ferienmaßnahmen teilnehmen?

Grundsätzlich richten sich die Ferienangebote an alle Schüler*innen, die im Land Brandenburg ihren Wohnsitz haben und über eine Bescheinigung zur Teilnahme am Ferienprogramm von der Schule verfügen. Darüber hinaus machen die Träger, die Ferienangebote anbieten, eigenen Angaben zu Zielgruppe, Altersstufe etc.

 

Werden in der Bescheinigung zur Teilnahme am Ferienprogramm konkrete Lernfelder oder Lernrückstände benannt?

Nein. Die Schulen dürfen für Außenstehende keine Bescheinigungen erteilen, in denen auf individuelle Lernrückstände Bezug genommen wird.

Dementsprechend ist auf die Bescheinigung eines Lernrückstandes durch die Schulen zu verzichten. Es reicht aus, dass die Schule eine Teilnahme an einer Ferienmaßnahme ohne Begründung empfiehlt.

 

Ist die Teilnahme an den Ferienmaßnahmen kostenlos?

Es kann sein, dass der Anbieter des Ferienangebots Teilnahmegebühren erhebt. Details hierzu stehen in der Angebotsbeschreibung auf der Internetseite www.ferienangebote-brandenburg.de.

 

Wie bekomme ich einen eine Bescheinigung zur Teilnahme am Ferienprogramm?

Die Bescheinigung wird von den Schulen ausgestellt. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Schule des Kindes/Jugendlichen.

 

Wie finde ich ein Ferienangebot?

Auf der Internetseite www.ferienangebote-brandenburg.de werden alle Ferienangebote von den Trägern veröffentlicht. Hier finden Sie auch Informationen zu Inhalten und Zielgruppe der Angebote. Diese Seite wird tagesaktuell gehalten.

 

Wie kann ich jemanden für ein Ferienangebot anmelden?

Auf der Internetseite www.ferienangebote-brandenburg.de werden alle Ferienangebote von den Trägern veröffentlicht. Hier finden Sie die Kontaktinformationen der Anbieter. Anmeldungen für eine Teilnahme an Ferienangeboten erfolgen dann direkt bei dem Träger, der die Ferienmaßnahme anbietet. Auch können Ihnen die Anbieter direkt Ihre Fragen zum Programm, zu Zeiten, etc. beantworten.

 

Alle Informationen von der Website "www.ferienangebote-brandenburg.de", Zugriff am 31.5.2021, 20:12 Uhr

Informationen der Grundschule Rehfelde zum Testkonzept 

Neu in der Grundschule Rehfelde

Herzlich Willkommen in der Grundschule Rehfelde.
 

Bitte hier klicken für weitere Informationen.

 

Vielen Dank an alle Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, Freundinnen und Freunde und sonstige Unterstützerinnen und Unterstützer:

Die Zeit des Distanzlernen ist für alle ungewohnt und schwer. Die Kinder brauchen (auch außerhalb der Schule) eine klare Struktur und ein ruhiges Umfeld, Motivation und Zuspruch sowie Erklärungen und Anregungen.
Wir bedanken uns bei allen Erwachsenen, die die Kinder in dieser Zeit beim Distanzlernen unterstützen und begleiten.

 

 HERZLICHEN DANK.

 

N. Stindl
Lehrer 

Aktualisierte Empfehlungen
Hinweis zum Schulbesuch bei allgemeinen Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion
Schreiben StSchÄ Ergänzung RHP Schule - [...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

 

Mi. 23. Juni: Zeugnis-Ausgabe in der 3. Stunde

bitte an Zeugnismappen/ Folien denken!

 

ab 24. Juni: Sommerferien

 

weiterhin gültig:

Testpflicht: Kinder müssen Montags und Donnerstags eine Bescheinigung über einen negativen Test vorzeigen
Ohne Testbescheinigung kein Zutritt auf das Schulgelände.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde