Vorbereitung auf die Fahrradprüfung

In  Vorbereitung auf die Fahrradprüfung sind die Schüler der Klassen 4a und 4b gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und Herrn Schumann, Fahrschullehrer in Rehfelde, die Strecke für die Fahrradprüfung abgelaufen. Er hat uns Wichtiges über die Strecke und die Verkehrszeichen erklärt.

Am 27.04.2018 konnten die Schüler der beiden Klassen an verschiedenen Stationen ihr Können und ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad unter Beweis stellen. Wie bedanken uns bei allen unterstützenden Eltern und Großeltern. Die Polizisten Frau Bzik und Herr Schneider überprüften die Fahrräder der Kinder auf Verkehrssicherheit.

Am 15.05.2018 findet die praktische Fahrradprüfung  statt.

Frau Knospe

Wir gestalten den „Welttag des Buches“ wie in jedem Jahr 

Anlässlich des „ Welttages des Buches“  feierten wir ein großes Lesefest in der Grundschule und haben dafür die Woche vom 23.04.bis 27.04.2018 ganz dem Motto „Lesen „ gewidmet. Die Schüler der 5 Klassen haben sich sehr gut vorbereitet und den Schülern der Flex- Klassen aus ihrem Lieblingsbuch vorgelesen. Die Schüler der Klassen 3a und 3b haben den Lernanfänger der          Kita „Fuchsbau“ ihre Märchen mit Hilfe der Bildkarten für das Erzähltheater vorgetragen. Die Lernanfänger waren von den Leistungen der Schüler beeindruckt, die die Märchen auswendig und an Hand von Bildern vorgetragen haben.

Der Höhepunkt wie in jedem Jahr war, das jeder Lehrer in einer Gruppe von Schüler vorgelesen  hat.

"Ich schenk dir eine Geschichte"

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe zwischen  9 und 11 Jahren aus. So handeln die Bücher von so manchen abenteuerlichen Begebenheiten, nehmen mit in fantastische Welten oder in spannend-realistische Geschichten. Wir, die Schüler, beteiligen uns in jedem Jahr daran. Hier werden wir wie so oft von der Buchhandlung Micklich, Herrn Micklich, tatkräftig unterstützt, der uns diese Bücher immer kostenlos zur Verfügung stellt. Vielen Dank.

Auch in diesem Jahr ist der Inhalt des Buches ganz aktuell und nimmt die Leser mit in seinen Band. Das Buch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“  der Autorin Sabine Zett greift die Probleme und Sorgen der Kids auf. Es handelt von Liebe, Freundschaft und dem Hobby Skateboard fahren.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Eure Frau Maaßen

Konrektorin

Frühjahrsputz in der Grundschule Rehfelde

 

Auch in diesem Jahr führten wir traditionsgemäß unseren Frühjahrsputz durch, denn wir wollten den Winter endlich vertreiben.

Die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Klassenlehrer haben bereits in der Woche vom 09.04. bis 13.04.18 den Frühjahrsputz auf dem Grundschulgelände durchgeführt. Sie säuberten u.a. die Schulhöfe, den Fahrradplatz und den Sportplatz. Die Klassen 3a ließ sich mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wieprich gleich zum sportlichen Wettkampf überreden, indem sie die beste Gruppe im „Kienäpfel“ sammeln ermittelten. Auch das grüne Klassenzimmer wurde von den letzten Winterresten befreit.

Dem Aufruf der Konrektorin Frau Maaßen zum Frühjahrputz auf dem Schulgelände folgten am 14.04.2018 eine Vielzahl von Eltern mit ihren Kindern sowie der Hausmeister. Ausgerüstet mit entsprechendem Werkzeug voller Elan und mit guter Laune trafen sich alle um 9.00 Uhr in der Grundschule. Nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ packten alle fleißig mit an. So wurden Hecken und Sträucher gesäubert und beschnitten, der Schulhof Haus 1 gefegt und die letzten  Laubreste beseitigt, sowie der Innenhof gesäubert. Leider machte der Regen uns einen kleinen Strich durch die Rechnung, denn eigentlich sollten die Bänke und Spielplatzgeräte mit Holzschutz gestrichen werden. Schade!  

Pünktlich um 12.00 Uhr trafen sich alle  auch die anderen fleißigen Helfer die in der Gemeinde tätig waren, wie z.B. die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Rehfelde, die Eltern und Anwohner die am Naturlehrpfad gearbeitet hatten oder auf dem Sportplatz der Gemeinde, in den Essenräumen der Schule, um sich bei Erbsensuppe und Bockwurst zu stärken und ins Gespräch zu kommen. Vielen Dank an Frau Fuhr und Frau Laforsch, die die schmackhafte Suppe auf den Tisch brachten.

 

An dieser Stelle noch einmal allen Helfern ein dickes Dankeschön.

 

 B. Maaßen

Konrektorin

 

Unterm Baum im grünen Gras

Unterm Baum im grünen Gras
Sitzt ein kleiner Osterhas'!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
Macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
Und ein kleiner frecher Spatz
Schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist's? Ein Osterei!


          (Emanuel Geibel 1815-1884, deutscher Lyriker)

 

 

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

werte Eltern,

 

ich wünsche und euch und Ihnen frohe Ostern

und erholsame Ferien.

B. Maaßen

Konrektorin

Tag der offenen Tür

 

an unserer Grundschule - Tradition und immer noch wichtig!!

 

Am Freitag, den 9.03.2018 fand in unserer Grundschule der „Tag der offenen Tür“ statt. Er ist ein fester Bestandteil des Schuljahresarbeitsplanes, trotzdem liefen kurz vor dem Tag alle Kräfte auf Hochtouren. Klassenräume und Flure wurden geschmückt, Plakate und Ausstellungsstücke bereitgestellt, das Programm wurde mehrmals geprobt, Schüler wurden als Schülerguides zur Betreuung der Gäste, an Verkaufsständen bzw. zur Betreuung der Mitmachangebote eingeteilt,  mit den Kooperationspartnern wurden Absprachen geführt und Gäste wurden eingeladen.

... mehr

Känguru-Wettbewerb der Mathematik

 

In jedem Jahr führen auch wir den zentralen Mathematikwettbewerb durch, an dem die Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen können.

Die gestellten Aufgaben sind in allen teilnehmenden Ländern gleich und werden überall am selben Tag bearbeitet, am 15. März 2018. Die gestellten Aufgaben fordern die Schüler zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen auf und vermitteln auf eine andere Art und Weise die Mathematik.

65 Schüler                                       ... mehr

Deutschunterricht war wie ein  Märchen!

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b beschäftigten sich im Deutschunterricht seit mehreren Wochen mit dem Thema: „Grimms Märchen“. Sie bereiteten sich in selbst gewählten 3er-Gruppen auf die Aufführung eines Märchens vor ihren Klassenkameraden vor.

Die besten jeder Klasse stellten am 22.03.2018 den anderen Schülern ihr Wissen und Können in einer kleinen Theateraufführung unter Beweis. Alle Achtung, aus Schülern wurden Künstler, wahre Märchenerzähler, sodass sogar Frau Holle wahrscheinlich an diesem Tag gerührt war und sie weiße Flocken vom Himmel fallen ließ. Alle Schüler waren mit voller Begeisterung dabei und man konnte die Freude bei allen spüren. 

 

Fachlehrer Deutsch

9. - 13. April Frühjahrsputz

23. - 27. April

Woche des Buches

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Rehfelde